Jens-Uwe Schunk, künstlerische Leitung

studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt Kirchenmusik bei Daniel Roth (Orgel), Berthold Possemeyer (Gesang) und Winfried Toll (Dirigieren). 2001 schloss er sein Studium mit dem A-Examen ab und begann ein Kapellmeisterstudium an der Hochschule für Musik in Karlsruhe bei Prof. Wolf-Dieter Hauschild. Seit 2002 gehörte er der internationalen Dirigentenklasse von Prof. Peter Etövös an. Im Mittelpunkt der dirigentischen Ausbildung standen Konzertprojekte im In- und Ausland mit renommierten Orchestern wie den Berliner Philharmonikern, dem Radio Philharmonic Orchestra Hilversum und London BBC. 2005 schloss Jens-Uwe Schunk sein Kapellmeisterstudium bei Prof. P. Etövös in Karlsruhe "Mit Auszeichnung" ab. Gleichzeitig begann er ein weiteres Aufbaustudium im Fach Dirigieren mit Schwerpunkt Opernrepertoire an der Musikhochschule des Saarlandes in Saarbrücken bei Prof. T. Kamioka, welches er 2006 beendete. Seit1999 leitet er das Kammerorchester "Collegium Musicum Frankfurt", außerdem den Kirchenchor S. Martinus Hattersheim und die "Frankfurter SingGemeinschaft". Seit August 2010 ist er Dirigent des Collegium musicum Fulda.

© 2023 by The Berkshire Trio. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now